News

Wasser - Elixier des Lebens

Wie kaum ein anderes Element bestimmt das Wasser unser Leben.  So fand nicht nur die Evolutionsgeschichte ihren Ursprung im Ozean - auch unser Organismus besteht zu über 70 % aus Wasser.

Wasser ist der Treibstoff des kompletten Stoffwechsels und liefert neben der Blutbildung die notwendige Grundlage zum Metabolismus ( Abbau ) von Nährstoffen und deren Abfallprodukten. Nicht zuletzt begünstigt eine erhöhte Flüssigkeitsaufnahme jede Diätkur! In Form von Schweiß hilft Wasser darüber hinaus bei der Regulierung der Körpertemperatur. Denn durch die Verdunstung auf der Haut kühlt die Hautoberfläche ab. Um diese wichtigen Vorgänge im Fluss zu halten, liegt der vom Körper benötigte Tagesbedarf an Wasser bei mindestens drei Litern. Bei stärkerer Belastung wie z. B. durch Sport und Hitze,  aber auch im Alter erhöht sich
dieser auf bis zu 5 Liter. Demnach sollten wir nicht nur besonders auf eine gute Ernährung achten, sondern vor allem auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr.

Kaffee und Tee (mit Ausnahme von grünem Tee) sind zu diesem Zweck gänzlich ungeeignet, da sie den Körper sogar entwässern. Vielmehr sollte man dafür auf Wasser sowie Gemüse-und Fruchtsäfte zurückgreifen. Die Südländer machen uns das richtige Verhalten vor: Bestellt man in Italien einen Espresso, bekommt man immer ein Glas Wasser dazu, um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen.

Folgende Faustregeln sollten im Alltag stets beachtet werden:

  • Das Getränk immer im Blickfeld platzieren.
  • Ein Glas Wasser vor dem Essen fördert die Verdauung - und sättigt zugleich.
  • Öfter kleine Mengen trinken ist besser als einmal viel.
  • Getränkewahl: z.B. Wasser (mit oder ohne Kohlensäure), Frucht- und Gemüse-
    säfte


Telefon: 08621 / 64850